Anmeldung und Abgabe der Arbeiten

An der Ausschreibung beteiligen können sich: Einzelpersonen, private Gruppen und Teams oder auch Projektgruppen,  z.B. von Vereinen oder Schulklassen aus Freiburg oder der Region Oberrhein (D/F/CH) oder Personen die hier zu Besuch sind.

 

Anleitung

 

1. Anmeldeformular ausfüllen und Einverständniserklärungen unterschreiben

 

Das Anmeldeformular findest du hier:

 

Einsendeformular 2021 für Gruppen

Einsendeformular 2021 für Einzelpersonen

 

Bitte ausgefüllt und unterschrieben per Mail an freund@kommunikation-und-medien.de senden ODER zusammen mit den Abzügen der Fotografien an folgende Adresse schicken:

  • Kommunikation und Medien e.V.
  • Stichwort Fotopreis
  • Stühlingerstraße 8   
  • 79106 Freiburg                           

 

2. Fotos einreichen

 

Für den Hauptwettbewerb  können pro Teilnehmer(team) max. 6 Einzelfotos oder eine Fotoserie mit max. 6 Fotos einreichen.

Wer mit seiner Schulklasse oder einer institutionellen Gruppe wie einem Verein teilnimmt darf zusätzlich mit eigenen Bildern, die nicht im Rahmen der Schulaktion/ des Projekts  entstanden sind,  als Einzelteilnehmer/mit privatem Team mitmachen.                                                                                                              

 

Bitte schicke die Abzüge der Bilder (ca. in der Größe 13 x 18 cm) zu uns.

> Beschrifte die Rückseite der Fotos mit Vorname, Name, Bildnummer und Bildtitel.

> Fotoserien sollen zusammenhängend gekennzeichnet und nummeriert werden.     

>Keinen Stift verwenden, der durchdrückt!       

 

________________________________________________     

 

Lade die Bilddateien zusätzlich in unserer Dropbox hoch:                             

WICHTIG – die Dateien benennen: Vorname.Nachname.Bildtitel.jpg         

                                                                                    

Die Dateien können hier hochgeladen werden …                           

 

Die Dateien dürfen auch auf CD/DVD eingeschickt werden!

 

 

 

Der oder die Bewerber/-in versichert mit seiner Unterschrift, dass die eingereichten Fotos selbst aufgenommen wurden und keine Urheberrechte verletzt werden.  Die Veranstalter sind berechtigt, den Wettbewerbsbeitrag im Rahmen der Veröffentlichungen des fjfp Preises bekannt zu geben und im Internet zu veröffentlichen. Die Fotos werden für Öffentlichkeitsarbeit und Berichterstattung im Rahmen des Wettbewerbs und für die wissenschaftliche Begleitforschung verwendet. Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen.

Achtung: Die eingesandten Fotos werden aus Kostengründen nicht zurück geschickt.

Mit welcher Technik die Fotos gemacht wurden, spielt keine Rolle- ausgenommen davon sind speziell ausgeschriebene Sonderthemen.
Möglich sind Einzelfotos und Serien als Schnappschüsse und konzeptionelle Arbeiten mit Fotohandy, Digicam, Spiegelreflex, Computer…